Schlagwort-Archiv: Taxiwerbung

NYC: Curb Taxi Media erweitert digitales Taxi-Top Netzwerk

Curbcurb1Curb Taxi Media, ein US-Anbieter von Mobilitätsmedien, will sein Netzwerk von hochauflösenden digitalen Taxi-Tops in New York City im Sommer auf mehr als 1.200 Bildschirme ausweiten.

 

Die neuen Bildschirme sind mit integrierten Solarmodulen ausgestattet, die sie energieeffizient und umweltfreundlich machen.

 

Curb hat 2014 die ersten High-Definition LCD-Taxi-Tops auf den Markt gebracht. Das neu erweiterte digitale Taxi-Top-Netzwerk ermöglicht es Vermarktern, neue Mediaplanungsfunktionen wie Geolokalisierung, Echtzeit-RSS-Datenintegration und Wettertrigger zu nutzen, was eine äußerst präzise Zielgruppen- und Nachrichtenansprache ermöglicht.

 

https://finance.yahoo.com/news/

Google investiert in Taxi-Werbung

firefly-nyc-taxi-ad-CONTENT-2019Nachdem das Startup FireFly Ende letzten Jahres $ 21,5 Mio. von Venture Kapitalgebern eingesammelt hat, um Carsharing Services wie Uber & Co. in San Francisco mit digitaler Dachwerbung auszurüsten, kam jetzt eine beträchtliche Investition von Google.

 

Damit erhöht sich das Kapital von FireFly auf $50,0 Mio. und lässt das Startup nun auch Hunderte von NYC Taxen mit DOOH Dachwerbung ausstatten.

 

https://www.forbes.com/

https://www.adweek.com

Buchungsplattform From A to B setzt auf Taxiwerbung

AtoB_fleetadIn der Horizont:

 

Das Berliner Start-up From A to B wird bis Oktober 2019 deutschlandweit Spots auf Tablets zeigen, die in Taxen ausgelegt werden. Das Angebot erstreckt sich auf alle 3000 Taxen, die Fleet Ad vermarktet.

 

Ziel der breit ausgelegten Kampagne ist es, die App From A to B bei der jungen mobilen Zielgruppe bekannt zu machen. Gerade diese sei, laut Semih Stöcker, Geschäftsführer und Gründer von Fleet Ad, überdurchschnittlich viel unterwegs und an Reiseservices, wie sie From A to B anbietet, sehr interessiert. Gunnar Bering, Geschäftsführer von From A to B, sagt dazu “Taxis sind ein ideales Werbeumfeld für uns. Hier begleiten wir potenzielle Kunden persönlich auf die Reise”.

 

Die Kampagne wird neben Taxen auch auf anderen Kanälen, wie zum Beispiel TV und Digital-out-of-Home, zu sehen sein.

 

www.horizont.net