APG/SGA und der Zoo Zürich starteten erste schweizer NFC-Plakatkampagne

In der Schweiz ging soeben die erste NFC-Plakatkampagne an den apg_pressebild_nfc_zoozh_rgb.jpg.640x360_q95_cropStart. Seit Anfang der Woche hängen an rund 150 Stellen im Stadtgebiet sowie im Zoo Zürich Plakate, die mit NFC-Tags versehen sind. Diese fordern die Schweizer auf, im Rahmen eines Wettbewerbs das genaue Geburtsdatum eines Elefantenbabys, das im Zoo Zürich erwartet wird, vorherzusagen. Der Tipp kann dabei mittels NFC abgegeben werden. Hält der Smartphone-Nutzer sein mobiles Device an die markierte Stelle, öffnet sich automatisch die entsprechende Microsite mit den Eingabefeldern. Für die Kreation verantwortlich ist die Agentur Futurecom.

www.apgsga.ch

 

Hinterlasse eine Antwort