Schlagwort-Archiv: dynamische digitale Screens

Burger King: 13% mehr Verkauf & Awareness durch dynamische DOOH Kampagne

cover_image.jpg.640x360_q85_cropbk-dooh-sn-4Eine der schwierigsten Aufgaben von Werbung ist, den Kunden zum richtigen Zeitpunkt mit der richtigen Botschaft zu erreichen.

 

Selbst wenn Botschaft oder Produkt stimmen, ist die Zielgruppe vielleicht nicht in der richtigen Stimmung für die Werbung oder das aktuelle Umfeld ist nicht geeignet. Wenn zum Beispiel an einem regnerischen Tag für Sonnencreme geworben wird, werden die Leute im Zweifelsfall nicht interessiert sein.

 

Digital Out of Home kann zur Lösung des Problems beitragen, indem es Inhalte liefert, die auf externe Auslöser wie z. B. das Wetter reagieren. Burger King versuchte sich kürzlich an einer dynamischen Kampagne zur Förderung seiner Marke Oreo Shakes in Polen als Teil seiner Shake’o'meter-Initiative.

 

Es sollte der Verkauf von Burger King Oreo Shakes gesteigert werden. Dazu wurden Anzeigen mit unterschiedlichen Preisen ausgespielt, die von der Umgebungstemperatur abhingen. Wenn die Temperatur höher war, sanken die Kosten für die Shakes, an extrem heißen Tagen sanken die Preise sogar bis auf Null.

 

Kunden mussten dabei die Temperatur nicht selbst überprüfen, da die LED-Anzeigen neben den Restaurants automatisch die Temperatur zusammen mit aktualisierten Preisen und Werbung anzeigten. Insgesamt erreichte die Kampagne laut Damian Rezner, head of Think DOOH division und CINO bei Screen Network, 8 Millionen Menschen und generierte eine Produktbekanntheit/Verkaufssteigerung von 13 Prozent.

 

 

https://www.digitalsignagetoday.com/

 

Digitale Kampagne erzeugt 300% Buchungsplus

Contiki_in_situ_mock2-x2Die in Australien geschaltete Kampagne von Reiseveranstalter Contiki in Zusammenarbeit mit UNIJunkee und oOh!media war ausgerichtet auf Studenten, die während ihrer Ferien gerne verreisen wollen.

 

Die Kampagne lief auf 99 Campus für 4 Wochen im Juli & August diesen Jahres und erreichte in dieser Zeit 984.000 Studenten. Die digitalen Inhalte wurden sowohl auf den dynamischen digitalen Screens an den Universitäten gezeigt, als auch gleichzeitig über facebook beworben.

 

Als Ergebnis konnte Contiki während der Dauer dieser ganzheitlichen Kampagne ein Buchungsplus von 300% verzeichnen.

 

http://www.oohmedia.com.au