Schlagwort-Archiv: Display-Werbung

Sichtbarkeitsrate für Display-Werbung steigt wieder

Meetrics_Q2_2019In der Horizont:

 

Laut dem neusten Meetrics Viewability Benchmarks Report liegt die Sichtbarkeitsrate für Display Werbung in Deutschland im Q2/2019 wieder bei 57 Prozent.

 

Nachdem die Sichtbarkeitsrate seit dem 3. Quartal 2018 (62 Prozent) stetig auf zuletzt 54 Prozent im Q1/2019 gesunken ist, ist sie nun wieder entgegen den Trend um 3 Prozent angestiegen.

 

Im aktuellen Report weist Meetrics erstmals auch die häufigsten Gründe für die Nicht-Sichtbarkeit von Display-Werbung aus. Der mit Abstand häufigste Grund ist die ungünstige Platzierung des Banners – nämlich zu weit unten auf der Webseite (37 Prozent). In jedem dritten Fall verhindert somit die schlechte Platzierung die Sichtbarkeit, so Meetrics.

 

Die Sichtbarkeitsrate für Online Video Werbung ist in Deutschland hingegen im zweiten Quartal 2019 um weitere 3 Prozent auf insgesamt 89 Prozent gestiegen (von 86 Prozent im Q1/2019), nachdem es hier schon im vierten Quartal einen Zuwachs von 5 Prozent zu verzeichnen gab.

 

https://www.horizont.net/

Sichtbarkeitsrate für Display-Werbung nimmt weiter ab

Meetrics Q12019In der Horizont:

 

Laut dem neusten Meetrics Viewability Benchmarks Report liegt die Sichtbarkeitsrate für Display Werbung in Deutschland im Q1/2019 nur bei 54 Prozent. Im Vergleich zum 4. Quartal 2018 (55 Prozent ) ist die Gesamt-Sichbarkeit damit wieder zurückgegangen, diesmal nur um 1 Prozentpunkt und setzt damit einen Trend fort, der seit 3 Jahren mit kurzen Pausen anhält.

 

Die Sichtbarkeitsrate für Online Video Werbung ist in Deutschland hingegen im ersten Quartal 2019 um weitere 5 Prozent auf insgesamt 86 Prozent gestiegen (von 81 Prozent im Q4/2018), nachdem es hier schon im dritten Quartal einen Zuwachs von 11 Prozent zu verzeichnen gab.

 

https://www.horizont.net/

 

Sichtbarkeit von Onlinewerbung nimmt ab

Meetrics_D_Q42018In der Horizont:

 

Laut dem neusten Meetrics Viewability Benchmarks Report liegt die Sichtbarkeitsrate für Display Werbung in Deutschland im Q4/2018 nur bei 55 Prozent. Im Vergleich zum 3. Quartal ist die Gesamt-Sichbarkeit somit wieder deutlich zurückgegangen.

 

Die Sichtbarkeitsrate für Online Video Werbung ist in Deutschland im vierten Quartal 2018 allerdings wieder um weitere 7 Prozent auf insgesamt 81 Prozent gestiegen (von 74 Prozent im Q3/2018), nachdem es hier schon im dritten Quartal einen Zuwachs von 11 Prozent zu verzeichnen gab.

 

www.horizont.net

www.meetrics.com/benchmark-reports

Sichtbarkeit von Onlinewerbung weiter niedrig

ViewabilityDie Sichtbarkeit von Display-Werbung (Online Banner etc.) liegt in Deutschland bei gerade einmal 55%.

 

Das belegen die neuesten Zahlen des Ad Verification Anbieters Meetrics für das 4. Quartal 2017.

 

Damit liegt Deutschland im europäischen Vergleich auf den hinteren Plätzen – aber immer noch vor Polen und der Schweiz.

 

Das bedeutet, dass nur gut die Hälfte der untersuchten Online Werbemittel für mindestens eine Sekunde mit 50% der Pixel im sichtbaren Bereich des Browsers angezeigt wurden (“50/1 Standard”). Die andere knappe Hälfte der untersuchten Werbemittel erfüllten diese Anforderungen nicht.

 

GroupM hatte im vergangenem Herbst erklärt, für die eigenen Kunden nur noch Werbeinventar nach dem “100/1″ Standard (100% der Pixel des Werbemittels werden mind. eine Sekunde lang angezeigt) nutzen zu wollen.

 

 

Meetrics Viewability Report Q4 2017